Kania e.V. - Förderkreis für Bildung in Guinea
Aktuelles
Lernwerkstätten
Ältere Meldungen
Über uns
Kania-Schulen
Mitmachen!
Spenden
Termine
Berichte aus Guinea
Partnerschulen
Kontakt-Formular
Impressum
Forum Kirche
Limala Café
Sitemap

Rotary Clubs Rotenburg helfen Perspektiven zu schaffen

Fast fertig gestellt erstahlen unsere Jetzt kann es ja nicht mehr lange dauern, bis die gespendeten mechanischen Nähmaschinen hier aufgestellt werden können. Und durch die Unterstützung des Lions Club in Scheeßel kann ein Lehrergehalt nebst Unterrichtmaterial für zwei Jahre finanziert werden.


Hier sollen zukünftig vorrangig die Mädchen, die jungen Frauen, die unsere Schule erfolgreich absolviert haben und nicht zum College gehen können, eine fundierte Schneider-Ausbildung erhalten. Dadurch können sie für sich und später auch für ihre Familie eine Einnahmequelle erschließen und eine sichere Existenz aufbauen.

 

 

Die Lernwerkstätten sind die Ersten ihrer Art in der Region und eine Perspektive für all die Schüler, die nicht in die weiterführenden Schulen oder zum Collége gehen können. Hier können wir diesen Schulabsolventen eine einfache berufliche Bildung ermöglichen. Dadurch haben sie die Möglichkeit, sich aus eigener Kraft ihren Lebensunterhalt zu verdienen.

An dieser Stelle möchten wir uns nochmals ganz herzlich beim Rotary Club Rotenburg Wümmeland (www.rotenburg-wuemmeland.rotary.de) und dem Rotary Club Wümme (www.rotenburg-wuemme.rotary.de) bedanken. Die großzügige Spende der beiden Rotary Clubs in Höhe von 10.000 Euro war der Grundstein für den Bau der Lehrwerkstätten.   

 

 

 

 

 

 

Angefangen hat alles 2015 mit dem Entenrennen in Rotenburg, dass viel Spaß und viel Geld gebracht hat.

 

 

 

 

Mit diversen weiteren Spenden-Gut gingen bereits die Nähmaschinen für die Lernwerkstätten auf Reise. In wenigen Wochen können sie nun in Betrieb genommen werden.  

 

 

 

 

 Wonu wali – DANKE ... an alle Unterstützer!

  

Kania e.V.  | info@kania-ev.de